​GehirnWelleness 

Fördert die Balance von Anspannung und Entspannung

 

Home       Veranstaltungen       Konzept        Zu meiner Person        Beratung        Privatpraxis für Ergotherapie         DATENSCHUTZ        IMPRESSUM   

Behandlung Long Covid Syndrom

Ein ergotherapeutisches Konzept zur Behandlung von Long Covid und dem Fatigue Syndrom (schweres Erschöpfungssyndrom). Es ist immer noch wenig bekannt, dass ein Fatigue Syndrom bei vielen chronischen Erkrankungen mit auftritt, z.B. Krebs, Multipler Sklerose, Parkinson Syndrom, Epsteinbar Virus...


Zu dem bisherigen Behandlungsansatz des Hirnleistungstrainings zur gezielten Therapie bei Störungen der Hirnfunktionen und den daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen, wie Defizite in der Konzentration, der Merkfähigkeit und der Orientierung.


Sowie dem Erlernen eines Energiemanagements, um die starke Erschöpfung zu reduzieren, zu handhaben und die Umsetzung in den Alltag zu unterstützen.


Ebenso der Einbezug der Stressbewältigung, Entspannung, Atemübungen und ein Riechtraining.


Kommt jetzt ein weiterer wichtiger Baustein zur Förderung und Reorganisation von Gehirnstrukturen des Nervensystems dazu.

Gezielten Hirnstimulation mit Senso-Neuro-Muskulären Übungen. Eingebettet in Vor- und Nachtestungen, um den weiteren Behandlungsplan an Ihren Entwicklungsverlauf anzupassen.